Kerzenschein statt Rotkraut

„Hello Winter“ hieß es vor Kurzem beim Freundeskreis Asyl. In der Bastelstunde haben Jungs und Mädchen aus leeren Rotkrautgläsern Windlichter gebastelt. Mit aufgeklebten Servietten verschönerten sie die durchsichtigen Behälter. Katzen, winterliche Schriftzüge und ein Nikolaus sind nun darauf zu sehen. Die dunkle Jahreszeit kann kommen.

 

Auf die Igel folgen die Kürbisse

Bei der jüngsten Bastelstunde vom Freundeskreis Asyl hatten die Jungs und Mädchen ihren ganz eigenen Bastelwunsch. Nachdem sie in der Vorwoche kleine Igel zum Leben erweckt hatten, ging es diesmal an die Kürbisse. Passend zu Halloween höhlten sie sie aus und schnitten Augen, Nase und Mund in die orangefarbenen Kugeln. Das Ergebnis: Schaurige, kleine Kürbiswesen und freundlich dreinschauende Gesichter.

 

Haloween01

 

Schneeflocken und Papierengel

Bei den Flüchtlingskindern hieß es neulich wieder: ran an die Basteltische. Unsere ehrenamtliche Helferin Uschi Enzensperger zeigte den Jungs und Mädchen, wie man Papierengel und Schneeflocken bastelt. Klar, dass diese nun Fenster und Weihnachtsbaum in den Unterkünften schmücken. Ein schöner Blickfang.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Infos über Veranstaltungen und Aktionen rund um den Freundeskreis gibt es in unserem Blog.