Kinder lassen Eulen schlüpfen

Geflohene und Mitbürger aus Schwieberdingen sind am Donnerstag zum Treff International in den Räumen des katholischen Gemeindehauses zusammengekommen. Die beliebte Veranstaltung steht bei vielen Asylsuchenden fest im Kalender, bietet der Treff doch Gelegenheit zum ungezwungenen Austausch. So sprachen die Erwachsenen bei einer Tasse Kaffee über alltägliche Dinge und klärten konkrete Fragen wie Unklarheiten bei den Nebenkosten der Mietwohnung. Die jungen Gäste tobten sich auf dem Spielplatz der benachbarten Kita St. Petrus und Paulus aus und bemalten leere Toilettenpapierrollen. Die Ergebnisse der Malaktion können sich sehen lassen: Gleich mehrere hübsche Eulen sind an diesem Nachmittag „frisch geschlüpft“.
Ein herzliches Dankeschön geht an die örtliche Caritas-Gruppe, die den Treff International des Freundeskreises Asyl tatkräftig unterstützt hat.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s